Heimatkundlicher Wanderweg Oberprechtal

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Einfache Tour mit 18 Informationstafeln, die Einblicke geben in Landschaft und Natur, Flora und Fauna, wie auch die früheren land- und forstwirtschaftlichen Arbeitsweisen des Tales. 

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Dorfmitte Oberprechtal

Zielpunkt der Tour:

Dorfmitte Oberprechtal

Beschreibung

Oberprechtal ist das touristische Zentrum Elzachs und blickt auf eine reiche Geschichte zurück. Gleich zu Beginn triffst Du auf die erste Informationstafel. 17 weitere folgen. Sie geben dir Einblick in die Geschichte, Landschaft und früheren Arbeitswesen des Tales.

Wegbeschreibung

Am Ende der Pfauenstraße kommst Du auf einen Pfad. Gemächliche Steigung. An Wiesen vorbei, immer wieder Ausblicke auf das Dorf. Dann ein steiler Abstieg über den Haldenbühlfelsen. Vorher machst Du aber noch eine kleine Rast und genießt die Aussicht.

Möchtest Du den Abstieg lieber bequemer haben? Dann geh den Gieshübelweg weiter. Über einen Wiesenpfad steigst Du nach unten.

Rauschendes Wasser. Duftende Wiesen. Kaum spürbar bringt Dich der Pfad weiter das Tal hinunter. An stattlichen Bauernhöfen vorbei hast Du den Ausgangspunkt Deiner Wanderung wieder erreicht.

Anfahrt

Von Waldkirch kommend:
B294 bis Elzach. Im Kreisverkehr die erste Abfahrt nehmen und im nächsten Kreisverkehr dann die zweite Abfahrt nehmen um weiter auf B294 zu bleiben. Nach ca. 1 km erneut im Kreiverkehr die zweite Abfahrt nehmen. Danach die dritte Ausfahrt nach rechts auf die L107 (Talstr.) bis Oberprechtal.  

Von Triberg kommend:
L109 über Schonach bis Oberprechtal

Parken

Tourist-Information, Kurpark Oberprechtal

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Waldkirch kommend: 
Breisgau S-Bahn bis Bahnhof Elzach (Endstation). Weiter mit der Buslinie 7274 bis Haltestelle "Oberprechtal Kirche".

Von Triberg kommend:
Buslinie 7274 bis Haltestelle "Oberprechtal Kirche".

Schwierigkeit leicht
Länge4,38 km
Aufstieg 152 m
Abstieg 152 m
Dauer 2
Niedrigster Punkt461 m
Höchster Punkt612 m
Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Quelle

ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal

Autor

ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal