Wanderleitsystem

Zu einer Wanderung in unserer „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ gehört ein einheitliches Beschilderungskonzept, sodass jeder immer und überall weiß, wo er ist und wie er den richtigen Weg findet.

Daher wurden die örtlichen Wanderwege im ZweiTälerLand nach dem einheitlichen Beschilderungskonzept des Schwarzwaldvereins beschildert.

„Es ist ein schönes Gefühl, den Gästen unsere Heimat näher zu bringen und sie auf gut ausgeschilderten Wegen zu den schönsten Ecken zu leiten“

Expertentipps

Alles was Du wissen musst

Zentrale Kennzeichnung der Wegnmarkierung sind die farbigen Rauten im Gelände und die Wegweiser an den Wegkreuzungen. Die Wegweiser verraten Dir, wo Du dich befindest und wie weit es in welche Richtung zu einem möglichen Ziel ist.

Zwischen den Wegweisern leitet Dich die farbige Raute des Schwarzwaldvereins, oftmals zu finden an Bäumen. In vielen Fällen ist dies die gelbe Raute der örtlichen Wanderwege. Verläuft im ausgewählten Abschnitt ein Fernwanderweg, wie der Westweg oder der ZweiTälerSteig, ist dessen Symbol angeschlagen.

die-wanderrauten

Die Routenbeschilderung

  1. Fernwanderwege, wie z.B. der Westweg oder der Zweitälersteig, sind durchgängig mit einem eigenen Zeichen markiert.
  2. Regionale Wanderwege mit der blauen Raute verbinden bekannte Orte und Landschaften und markieren die Zugangswege zu den Fernwanderwegen. 
  3. Örtliche Wanderwege sind mit der gelben Raute markiert und binden örtliche Wanderziele und Ausgangspunkte in das Wegenetz mit ein.
  4. Themenwanderwege, wie z.B. der Hirtenweg in Elzach-Yach oder der Mühlenwanderweg in Simonswald, sind durchgängig mit einer eigenen Beschilderung markiert.
wegweiserstandort-zweitaelerland

Wegweiserstandorte sind Rettungspunkte!

Schwarzwaldverein und Bergwacht Schwarzwald haben ein flächendeckendes Rettungspunkte-System entwickelt.

Wird bei einem Notruf der Standortname eines Wegweisers genannt, können die Rettungskräfte den Wegweiser über ein Online-Tool lokalisieren.

Notrufnummer 112

markierung-wanderweg

Ansprechpartner

Schwarzwaldvereine und Wanderfreunde