Qualitätsregion Wanderbares Deutschland

Das ZweiTälerLand wurde als erste Region in Baden-Württemberg vom Deutschen Wanderverband als „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet.

Dieses Prädikat legt deutschlandweite Standarts fest und garantiert so ein vollendetes Wandererlebnis, ganz egal, ob Du mit Freunden, der Familie oder als Rucksack-Wanderer unterwegs bist. Diese Standards genügen den höchsten Ansprüchen hinsichtlich der Wege, der Gastgeber und des Services. So befinden sich beispielsweise rund die Hälfte der Wanderwege des mehr als 800 Kilometer langen Wanderwegenetzes auf naturnahem Untergrund. 

„ZweiTälerLand - Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“

Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

Im Wanderparadies ZweiTälerLand haben sich einige Gastgeber ganz auf Wanderer eingestellt und sind vom Deutschen Wanderverband als „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ zertifiziert.

Qualitätsmerkmale

Die wichtigsten Kernkriterien:

  • Der Betrieb bietet einen Trockenraum für die Ausrüstung und Kleidung
  • Der Betrieb informiert aktuell über das Wetter
  • Der Betrieb hält Ablageschalen für die Wanderschuhe bereit
  • Der Betrieb nimmt Wandertouristen auch kurzfristig und für nur eine Nacht auf
  • Der Betrieb befüllt Wasserflaschen kostenfrei mit Leitungs- oder Quellwasser
  • Der Betrieb bietet einen Reservierungsservice für die nächste Unterkunft
  • Er bietet den Wandergästen einen Hol- und Bringdienst von und zu Zielen des Wanderweges an
  • Der Betrieb bietet aktuelle Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel an
  • Der Betrieb bietet einen Gepäcktransport zur nächsten Unterkunft an
  • Der Betrieb kann Informationen zu ortsnahen Wanderangeboten und -möglichkeiten sowie Tourenvorschläge mit zusätzlichem Informationsmaterial bereitstellen