Eisenbahnbrücke über Fluss Elz

Genießer-Strecken

Entspanntes Radeln entlang von Flüssen, Wiesen, Obstbäumen, und Reben kombiniert mit dem Besuch reizvoller Städtchen

Unsere Genießer-Strecken verlaufen meist auf geteerten Radwegen durch das Elztal und weiter in die Rheinebene. Die zu bewältigenden Höhenmeter sind gering und die Anstiege überschaubar. Das Panorama rechts und links des Weges zieht Dich in seinen Bann und es bleibt genug Muße für eine gemütliche Einkehr oder einen kleinen Stadtbummel zwischendurch. Einfach zum Genießen.

Radweg im Herbst

"Herrliches Panorama und genug Zeit zum Einkehren und Verweilen: So stelle ich mir eine gelungene Radtour vor."

Unsere Genießer-Strecken

Radweg Elzach – Villé

Du möchtest Europa erfahren? Der Radweg Elzach-Villé verbindet nicht nur den Schwarzwald mit den Vogesen, sondern auch Deutschland und Frankreich.

Start ist im malerischen Schwarzwaldstädtchen Elzach. Auf 88 km radelst Du gemütlich der Elz entlang, durch Weinberge, die Rheinebene und die Vogesen ins französische Villé, der Partnerstadt von Elzach. Unterwegs entdeckst Du reizvolle Städtchen, idyllische Dörfer, interessante Sehenswürdigkeiten und vielfältige Freizeitangebote.

Die neu aufgelegte Radkarte ist in den Tourist Informationen des ZweiTälerLand in Elzach, Oberprechtal, Waldkirch und Simonswald erhältlich, ebenso wie in der Geschäftsstelle in Gutach-Bleibach.