Kreuzmoos-Tour Elzach

Kondition 
Erlebnis 
Landschaft 

Mittelschwere Tour durch idyllische Landschaften und über die Bergrücken des Schwarzwalds zwischen Winden, Freiamt und dem Naturschutzgebiet Kreuzmoos.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Bahnhof Elzach

Zielpunkt der Tour:

Bahnhof Elzach

Beschreibung

Auf dieser mittelschweren Tour zeigt sich das Elztal von seiner schönsten Seite. 
Wechselnde Anstiege führen auf die Anhöhen im Westen des ZweiTälerLands, von denen Sie herrliche Aussichten in die Bergwelt des Schwarzwalds sowie über die Freiämter Berge bis in das Rheintal genießen können.

Wegbeschreibung

Elzach - Kreuzmoos:

  • Vom Startpunkt in  Richtung Oberwinden. Nach ca. 300 m rechts in die Straße "Am Rißlersberg" folgen, über den Yach-Bach.
  • Richtung Weinersberg am Sportplatz geradeaus vorbei und die Bundesstraße halblinks Richtung Weinersberg überqueren.
  • In Weinersberg rechts abzweigen Richtung Illenberg, bald auf Schotterweg bergan.
  • Den Weiler Illenberg geradeaus durchqueren, danach der Straße "Knebis" bergauf folgen.
  • Vorbei am Gasthaus "Bäreneckle".
  • Kurz vor dem Wanderheim Kreuzmoos, scharf links dem Wegweiser Schillinger Berg folgen.

  • Für die Rast im Wanderheim Kreuzmoos kurz geradeaus weiterfahren.

Kreuzmoos - Siegelau

  • Vorbei am Rastplatz "Hohe Eck".
  • Rechts auf den Schotterweg Richtung Schillinger Berg wechseln.

  • Vorbei am Gasthaus Sonne dem Schotterweg folgen.

  • Am Eckleberg vorbei, vorwiegend bergab bis zum Gscheid auf dem Tännlebühlweg.

  • Vom Gscheid auf der Freiämter Straße Richtung Siegelau fahren.

  • An der Kreuzung Siegelau/Freiamt kurz links/rechts abbiegen und links der Talstraße weiterfahren.

  • Der Talstraße folgen bis links (vor einem Wohnhaus) in den Eulenwaldweg abbiegen.

  • Geradeaus dem Elztalweg bergauf Richtung Niederwinden folgen.

  • Links in die Schwangenstraße abbiegen am Krughof rechts vorbei der Schwangenstraße (Forstweg) weiter folgen.

  • Bis zu einer Linkskurve, am Gartenstüble vorbei über den Dobelberg.

  • Auf die Unterspitzenbacherstraße rechts abbiegen und nach Oberwinden fahren.

Siegelau - Elzach

  • Bei ca. km 20 von der Landstraße abzweigen und nach links in den "Eulenwaldweg" folgen.
  • Auf dem "Elztalweg" bergauf Richtung Niederwinden.
  • Bald steil bergab in den Ort Niederwinden hinein bis zur Kreuzung mit der kleinen Straße.
  • Hier links der kleinen Asphaltstraße bergauf folgen.
  • Vor einem landwirtschaftlichen Anwesen nach rechts auf einen Forstweg abzweigen.
  • Bis zur Einmündung in die Landstraße bei ca. km 30 folgen.
  • Nach rechts auf der Landstraße bis nach Oberwinden und der Einmündung in die Bundesstraße.
  • Nach links der Bundesstraße folgen und nach ca. 300 m, vor der Engstelle, nach rechts wieder verlassen.
  • Am Fürst-Erich-Platz nach links abbiegen und der kleinen Straße bis in den Weiler Stauden folgen.
  • Nach links durch die Schranke, später an der "Kalmer Schutzhütte" vorbei und auf bekanntem Weg zurück bis zum Bahnhof Elzach.

Anfahrt

Von Waldkirch kommend:
B294 bis Elzach. Im Kreisverkehr die erste Abfahrt nehmen. Danach gleich links, dort befindet sich der Parkplatz.

Von Haslach kommend:
B294 bis Elzach. Im Kreisverkehr die erste Abfahrt nehmen. Danach gleich rechts, dort befindet sich der Parkplatz.

Parken

Parkplatz "Parken an der Elz"

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Waldkirch kommend:

Mit der Breisgau S-Bahn bis Bahnhof Elzach (Endstation).

Von Triberg/ Oberprechtal kommend:
Mit der Buslinie 7274 bis Bahnhof Elzach. 

Von Haslach kommend:
Mit der Buslinie 7236 bis Bahnhof Elzach. 

Schwierigkeit mittel
Länge35,04 km
Aufstieg 779 m
Abstieg 779 m
Dauer 4
Niedrigster Punkt295 m
Höchster Punkt719 m
Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Quelle

ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG

Autor

ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG