Geprüfte Qualität für Wanderer

Geprüfte Qualität für Wanderer

Neuer “Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland”: Gasthaus Sonnhalde

 

Die Urlaubsregion ZweiTälerLand (ZTL) wurde als erste Region in Baden-Württemberg vom Deutschen Wanderverband als „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Das Prädikat legt deutschlandweite Standards in Puncto Wege, Gastgeber, Tourist-Informationen und Service fest. Auch immer mehr Gastgeber im Elz- und Simonswäldertal gelten als besonders wanderfreundlich und werben mit dem Zertifikat „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“. Jüngst erhielt das Gasthaus Sonnhalde in Biederbach die Urkunde erstmals überreicht.

Das familiär geführte Gasthaus Sonnhalde am Eingang des Biederbach-Tals wird von Familie Becherer mit Herz und Seele betrieben. Ihre Gäste verwöhnen sie nicht nur kulinarisch in der Gaststube oder auf der Panoramaterrasse, sondern bieten auch vier gemütliche Gästezimmer an. „Wir wollen, dass die Gäste sich bei uns rundum wohlfühlen und teilen gerne unsere ganz persönlichen Wandertipps im ZweiTälerLand. Für uns stand es deshalb außer Frage, dass wir uns als Qualitätsgastgeber zertifizieren lassen,“ erklärt Hannes Becherer.

Das Gütesiegel des Deutschen Wanderverbandes, welches ZweiTälerLand Tourismus in Zusammenarbeit mit der Schwarzwald Tourismus GmbH verleiht, ist das einzige bundesweit verbreitete und geprüfte Zertifikat für wanderfreundliche Gastgeber. Alle drei Jahre wird die Zertifizierung überprüft und bei Erfüllen der Kriterien erneut verliehen. Das Landhotel-Restaurant Kohlenbacher Hof erhielt die Zertifizierung kürzlich bereits zum fünften Mal. „Wir freuen uns sehr über die wachsende Zahl der Gastgeber, die sich der Qualität im Wandertourismus verpflichten und so die Qualität unserer Wanderregion zusätzlich steigern,“ zeigt sich ZweiTälerLand Geschäftsführerin Nicola Kaatz von dem Engagement der Gastgeber begeistert.

Ultrawandern auf dem ZweiTälerSteig am 16./17. Juli: Du möchtest in 26 Stunden auf 100 km rund 3400 Höhenmeter auf und ab durch das ZweiTälerLand laufen, unglaubliche Ausblicke, naturbelassene Bannwälder, sprühende Wasserfälle und rauschende Bäche genießen? Oder in der kurzen Variante 1600 Höhenmeter auf 50 km überwinden? Dann melde dich jetzt bis 10. Juli zum Ultramarsch Black Forest an!