Königstour Biederbach

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Sportliche Tour mit herrlichem Panorama, und vielen Natur- und Landschaftserlebnissen, die auf Höhenwegen rund um Biederbach führt. Highlights auf dem Weg: Neunlindenkapelle, Goldener Kopf, Eckstraße, Biereck, Bäreneckle.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Bahnhof Elzach

Zielpunkt der Tour:

Bahnhof Elzach

Wegbeschreibung

Ab Bahnhof Elzach nimmst Du die gelbe Raute über die Neunlindenkapelle, Goldener Kopf, Becherseck, Langenbach und Herne erreichst Du das Biereck. Dort gehst Du weiter mit der Querwegraute Rot-Blau auf gelbem Grund, gleichzeitig ist dies auch der Hansjakobweg, zur Lachen und weiter zu den Höhenhäusern. Hier verlief die mittelalterliche Grenze zwischen den Bistümern Konstanz und Straßburg. 

Nun gehst Du weiter auf dem Kandelhöhenweg (weißes K auf roter Raute) in Richtung Hünersedel, über Schwabenkreuz, Schutterquelle, Rotzeleck zu den Dürrhöfen. Auf einem Abstecher kannst Du in ca. 1 km den Hünersedel-Turm erreichen. Der Abstecher lohnt sich, denn bei schönem Wetter hat man eine weite Aussicht teilweise bis zu den Alpen.

Danach gehst Du auf selbem Weg wieder zurück zu den Dürrhöfen und auf dem Kandelweg, vorbei am Wanderheim Kreuzmoos, zur Abzweigung Richtung Elzach. Nach dem Waldaustritt erscheint vor Dir ein herrliches Bergpanorama. Kandel, Hörnleberg, Tafelbühl, Braunhörnle und Rohrhardsberg, die höchten Berge des ZweiTälerLands.

Auf das Gasthaus Bäreneckle folgt der Selbig, dann Kreuzung Illenberg und nach der malerisch gelegenen Buchwaldhütte unter hohen Bäumen sind wir fast wieder in Elzach.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wetterfeste Bekleidung

Anfahrt

Von Waldkirch und Haslach kommend:
B 294 bis Elzach. Am ersten Kreisvrkehr die erste Ausfahrt nehmen. Direkt danach geht es nach links zum Parkplatz "Parken an der Elz".

Parken

"Parken an der Elz" (kostenlos), ausgeschildert

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Waldkirch kommend:

Mit der Breisgau S-Bahn bis Bahnhof Elzach (Endstation). 

Von Triberg/ Oberprechtal kommend:
Mit der Buslinie 7274 bis Bahnhof Elzach. 

Von Haslach kommend:

Mit der Buslinie 7236 bis Bahnhof Elzach. 

Schwierigkeit schwer
Länge27,79 km
Aufstieg 541 m
Abstieg 543 m
Dauer 9
Niedrigster Punkt347 m
Höchster Punkt732 m
Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Quelle

ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal

Autor

ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal