Hanhart Uhrenmuseum

Interessante Museumsführung mit Einblick in die Fertigung unserer einzigartigen Chronographen. Lassen Sie sich von feinster Uhrmacherkunst inspirieren und besuchen Sie gerne auch unseren Showroom mit unserer aktueller Kollektion.

Zeitreise für Uhrenfreunde
Es mag ein paar Experten geben, denen das Innenleben der Stoppuhren und Chronographen technisch besser vertraut ist als ihm. Wenn es jedoch um die Geschichte des über 130-jährigen Unternehmens geht, dürfte er unschlagbar sein. Die außergewöhnlichsten und spannendsten Stücke des traditionsreichen Unternehmens, die im eigenen Museum viele Interessierte locken, sind gewissermaßen seine Kinder. Manfred Schwer, Betreuer des Hanhart Uhrenmuseums, pflegt die wertvolle Sammlung. Er kennt alle Besonderheiten der einzelnen Modelle und weiß genau, wie damit umzugehen ist.

Werksverkauf

Wir bieten Uhrenliebhabern zusätzlich zur Museumsführung in Gütenbach einen Werksverkauf über das gesamte Hanhart Sortiment an. Das Sortiment beinhaltet alle Armbanduhren der Kollektionen PIONEER, PRIMUS und Racemaster sowie die legendären Hanhart Stoppuhren.

Gruppenführungen

Gerne bieten wir Interessierten und/oder Gruppen von bis zu 15 Personen außerhalb der Öffnungszeiten eine Führung durch unser Museum an. Dazu melden Sie sich bitte vorher telefonisch unter +49 (0) 7723 93 44 20 oder per E-Mail an info@hanhart.com bei uns an.

Mittwoch 13:00 - 16:00 Uhr Gruppen auf Anfrage außerhalb der Öffnungszeiten möglich
freier Eintritt

Anschrift

Hanhart 1882 GmbH
Hauptstr. 33
78148 Gütenbach

Telefon +49 (0) 7723 93 44 0

info@hanhart.com


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.