Veranstaltungen rund um das Thema Wein

Ob Weinfeste, Weinproben oder Weinwanderungen. Hier finden Sie alle jährlichen Events zum Thema Wein.

Buchholzer-Weintestival

Auf Entdeckungstour zu den Buchholzer Weingütern und der Winzergenossenschaft. Lernen Sie die Betriebe kennen und probieren Sie die köstlichen Weine. Bei jedem Winzer gibt es auch eine kleine Köstlichkeit zum Essen. Zwischen den Weinbaubetrieben und Winzern verkehrt ein Winzerzügle.

  •  Immer am Samstag 15 bis 22 Uhr vor dem Palmsonntag in Waldkirch-Buchholz

Besonderheit im Jahre 2020 durch die Corona-Pandemie

Das 5. Wein-Testival findet bis zum 31. Oktober 2020 statt. Es gibt eine Wein-Testival-Karte getreu dem Motto 4 x 4 Schlückle. Diese berechtigt zu je vier Weinproben in den Weingütern Moosmann, Nopper, Franz Xaver und der Winzergenossenschaft Buchholz/Sexau. Die Testival-Karte zum Preis von 18,-- Euro kann bei jedem der Winzer gekauft werden und kann bis Ende Oktober beliebig eingelöst werden.

   
   

Waldkircher Weinkultur

Die Weingüter Moosmann, Franz-Xaver, Nopper und die Winzergenossenschaft Buchholz/Sexau präsentieren ihre neuen Weine, begleitet von kulinarischen Spezialitäten und einem musikalischen Rahmenprogramm, veranstaltet von der Waldkircher Werbegemeinschaft.

  •  Immer am letzten Mai-Wochenende: Freitag und Samstag 18 bis 23 Uhr in der Schlettstadtallee in Waldkirch

Kulinarische Weinwanderung im Buchholzer Rebberg

Ausgehend von der Ortsverwaltung ganz in der Nähe der BSB-Bahnhaltepunkt geht es zur rund vierstündigen kulinarischen Weinwanderung in den Buchholzer Rebberg. Entlang des Weinlehrpfades gibt es bei Spaß und Geselligkeit allerlei Wissen und Informationen rund um den Weinbau. Natürlichen dürfen die Weinproben mitten in der Natur nicht fehlen. An vier Stationen geben die Weingüter Franz-Xaver, Moosmann und Nopper und die Winzergenossenschaft Buchholz/Sexau Proben ihrer köstlichen Weine. Zwischendurch hält Orgelkoch Netzer vom Restaurant „Pierrot“ eine Stärkung bereit.

  •  Immer am 03. Oktober im Rahmen der jährlichen Waldkircher Orgelschlemmerwochen (01. bis 31. Oktober in Waldkirch)

Weinfühloase in den Liegestühlen mit Blick auf die Weinberge

Fühlen wie im Kurzurlaub, abschalten vom Alltag. Zu zweit, alleine oder mit der Familie auf der saftigen, grünen Wiese hinter dem WG-Gebäude am Ortsrand von Buchholz. Dazu ein gemütlicher Liegestuhl, der Abstand ist mit garantiert und dazu ein herrlicher Blick auf die nahen Weinberge. Der letztjährige Preis „Architektur/ Wein/ Tourismus“ bescherte der WG auch einige bunte, violette Liegestühle mit dem markanten Aufdruck „Weinsüden“, ein Begriff des Schwarzwald Tourismus, mit dem für den Wein geworben werden soll. Daraus entstand im westlichen Ortsteil der Orgelstadt Waldkirch die Idee, sich liegend bei einem Gläschen Wein zu entspannen. Das Besondere dabei, betont Geschäftsführerin Margarete Kane, jeder darf sich ein Vesper, eine kleine Stärkung oder auch nur was zum Naschen mitbringen. Den passenden Wein gibt es natürlich vor Ort in der preisgekrönten Vinothek, Beratung inklusive. Doch möglich ist auch, einfach relaxen, sein Lieblingsbuch mitbringen und im passenden Ambiente des „Weinsüden“ ein Gläschen Wein kosten, auf der Zunge zergehen lassen, einfach genießen und die Zeit vergehen lassen. Und wer die Zeit einfach dahinstreichen lässt und sich entspannt, kann sich sogar im Weinsüden-Liegestuhl beraten lassen und seine Bestellung aufgeben. Wie im Urlaub, einfach verwöhnen lassen.

Info: Winzergenossenschaft Buchholz/Sexau, Burgunderweg 1 in Buchholz, Telefon 07681/24646, www.wgbuchholz.de.

Weintour mit eigener Weinprobe, Rate- und Genussmomenten

Bei der Weinerlebnistour der WG Buchholz/Sexau gilt es, vom Ausgangspunkt der Winzergenossenschaft mit Rucksack, mit oder ohne Vesper die Wanderschuhe zu schnüren und sich in Richtung Rebberge aufmachen. Dies aber nicht als große und bunt gemischte Wandergruppe, sondern Corona-bedingt nur zu zweit, mit dem Partner, der eigenen Familie oder eines weiteren Haushaltes. Die WG bittet, die jeweils geltenden Beschränkungen der Corona-Verordnung im öffentlichen Raum zu berücksichtigen, dies auch beim Wohlfühlen im Weinsüden-Liegestuhl.

Zu Beginn der Weinerlebnistour gilt es, sich mit einem kleinen Weinpaket mit zwei Weinsorten, den notwendigen Gläsern und Knapperzeug einzudecken, das in der Vinothek zu erwerben ist. So ausgerüstet heißt es, auf in die Natur, entlang des Weinlehrpfades inmitten der Rebberge zu wandern und gleichzeitig sein Wissen an 15 Stationen zu testen. Geführt werden die Wanderer mit einer speziellen Tourenkarte mit den anzulaufenden Punkten. Dort ist jeweils in einem etwas versteckten Glas eine Frage mit drei Antworten hinterlegt. Die richtig erratenen Buchstaben ergeben das Lösungswort, mit dem man als Belohnung zurück in der Winzergenossenschaft eine Flasche Rotwein mit nach Hause nehmen kann.

Doch schon zuvor kommt Freude auf, denn die zwei Weine des Erlebnispakets können an fünf markanten Stellen mit herrlichen Ausblicken gekostet werden. Das Verweilen und Anstoßen mit den guten Tropfen macht hier besonders Spaß. Das Wanderblatt verrät die richtigen Halts mit herrlichen Ausblicken wie auf die imposante Hochburg oder den 1.243 m hohen Hausberg Kandel. Wer in dieser traumhaften Umgebung die zwei Weine für sich entdecken und beschreiben will, der kann seine eigenen Eindrücke auf dem gelben Tourenblatt mit der Beschreibung der Weine vergleichen. So wird die Wanderung mit den Genussmomenten inmitten der Natur zu einer eigenen unvergesslichen Weinprobe.

Info: Winzergenossenschaft Buchholz/Sexau, Burgunderweg 1 in Buchholz, Telefon 07681/24646, www.wgbuchholz.de.

Online-Weinproben

Info: Wein- und Sektgut Moosmann, Schwarzwaldstraße 78 · 79183 Waldkirch-Buchholz · Telefon 07681-7574 · Telefax 07681-25118, genuss@weingut-moosmann.de, https://shop.weingut-moosmann.com/weinpakete/

Veranstaltungen zum Thema Essen & Trinken

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie viele Events zum Thema Essen & Trinken