Neues Mountainbike-Wegenetz im ZweiTälerLand

Offenlageverfahren startet

Die Tourismusgesellschaft ZweiTälerLand (Biederbach, Elzach, Gutach im Breisgau, Gütenbach, Simonswald, Waldkirch und Winden im Elztal) plant derzeit die Überarbeitung des Mountainbike-Wegenetzes. Das Wegenetz soll attraktiver werden, um auch Mountainbiker - neben den Wanderern - als Gästegruppe ansprechen zu können. Eine wichtige Funktion ist die positive Lenkung von Mountainbikern auf attraktive, aber abgestimmte und genehmigte Wegstrecken. Das gute Miteinander im Wald soll über Kommunikationsmaßnahmen aktiv gefördert werden. Dies ist ein weiterer Baustein in der touristischen Entwicklung des ZweiTälerLandes.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger waren am Dienstag, 05.12.2017 eingeladen, an der Informationsveranstaltung „Qualitätsoffensive Mountainbike im ZweiTälerLand“ in der Festhalle Oberwinden teilzunehmen.

An dieser Veranstaltung haben unter anderem auch ein Vertreter des Kreisforstamtes sowie der Justitiar des Badisch-Landwirtschaftlichen Hauptverbandes (BLHV), Herr Michael Nödl, teilgenommen.

Folgende Themen waren u.a. Inhalt der Veranstaltung:

  • Überblick über das Gesamtprojekt
  • aktuelle Streckenplanung
  • Haftung & Verkehrssicherungspflicht sowie die vertragliche Übernahme

Wegvorschläge wurden gemeinsam mit den Mountainbikern vor Ort sowie dem Schwarzwaldverein (örtliche Vereine und Geschäftsstelle) gesammelt und vom Planungsbüro Tour Konzept eG aus Schonach weiterentwickelt. Aufgrund der Vielzahl der betroffenen Flurstücke (ca. 2.000) wurde ein zweistufiges Verfahren gewählt: Im ersten Schritt erfolgte eine Abstimmung mit den Eigentümerinnen und Eigentümern, die von Wegen unter 2 m Breite betroffen sind sowie den beteiligten Behörden. Im zweiten Schritt wurden alle Grundstückseigentümerinnen und Grundstückseigentümer schriftlich informiert und es begann das Offenlageverfahren für alle Bürgerinnen und Bürger.

Der offizielle Start war am Dienstag, 05. Dezember 2017. Seit dort liegen in allen Rathäusern Planungskarten zum Einsehen aus. Bis zum Freitag, 05. Januar 2018 können Wünsche und Anregungen zum geplanten Wegenetz schriftlich eingereicht werden.

Rechts finden Sie diesen Wegenetz-Plan, ein Formular zur Stellungnahme sowie den Pressebericht zur Infoveranstaltung zum Download.

Für Rückfragen stehen folgende Ansprechpartner gerne zur Verfügung:

Projektträger:ZweiTälerLand Tourismus, Ulrike Schneider, Telefon 07685-9088914, schneider@zweitaelerland.de

Streckeninformationen:Tour Konzept eG, Andrea Wagner, Telefon 07722-917848, wagner@tour-konzept.de

   Detailsuche »




  Formular zur Stellungnahme  (pdf - 148,23 kB)