Zweribach-Wasserfall

Mehrere Meter stürzt der Zweribach hier in die Tiefe und bietet so ein beeindruckendes Naturschauspiel.

Umgeben von Bannwald, liegen die Zweribach-Wasserfälle idyllisch inmitten eines Naturschutzgebietes. Über zwei große Absätze stürzt sich das Wasser donnernd zu Tal.

Erreichbar sind die Zweribach-Wasserfälle über einen ca. 2 km langen Wanderweg, der ab Obersimonswald / Bushaltestelle Gasthaus Engel startet. Er führt an kleinen Höfen vorbei, die förmlich an den steilen Hängen kleben. Der Weg eröffnet Blicke auf den oberen Teil des Simonswäldertales, das sich mit seinen satten, grünen Wiesen von den baumbeckten Gipfeln der Schwarzwaldhöhen abhebt.

Da der Weg steinig und steil sowie an manchen Stellen kaum breiter als ein Trampelweg ist, ist festes und gutes Schuhwerk unbedingt erforderlich.

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.