Gütenbach

Der Erholungsort Gütenbach liegt auf 530 bis 1.120 Meter und bildet das obere Tor des Simonswäldertals.

Mit ihrem ausgedehnten Berg- und Waldgelände in typischer Schwarzwaldlandschaft bietet die Gemeinde vor allem für Wanderer ein breites Wanderwegenetz. Geheimtipp für Wanderer ist die Teichschlucht, ein wildromantisches Naturerlebnis. Ein besonderes Naturerlebnis ist auch der Balzer Herrgott, eine in eine Buche eingewachsene Christusfigur. Zahlreiche Sagen und Legenden ranken sich um diesen bekannten Wallfahrtsort.

Uhren spielten in der industriellen Entwicklung Gütenbachs eine große Rolle, nicht umsonst gehört Gütenbach auch zur Deutschen Uhrenstrasse. Hiervon kann man sich im Uhren- und Dorfmuseum ein eindrückliches Bild machen. Mit der Firma Hanhart ist heute noch eine Uhrenfabrik in Gütenbach ansässig. Die Geschichte der Firma und zahlreiche Ausstellungs- und Sammlerstücke lassen sich in deren Ausstellungsräumen besichtigen.

Kindheitsträume werden in der FALLER-Miniaturwelt war. Kleine Modelleisenbahnwelten lassen nicht nur Kinderaugen leuchten. Mit etwas Glück, kann man sogar einem Modellbauer über die Schultern schauen.                 

Teichschlucht

frei zugänglich / immer geöffnet

Wildromantisches Naturerlebnis im Simonswäldertal.

Weiter lesen...

Sägemühle

frei zugänglich / immer geöffnet
In Gütenbach im Hintertal, am Eingang zum Hübschental, liegt die Mühle des Bühlhofes, im Volksmun... Weiter lesen...

FALLER Miniaturwelten

Lassen Sie sich in die Welt der FALLER-Miniaturen entführen und begeben Sie sich auf eine kleine... Weiter lesen...

Uhren- und Dorfmuseum Gütenbach

"Leben - wohnen - arbeiten in der vorindustriellen Zeit" ist das Leitmotiv für die Ausg... Weiter lesen...

Balzer Herrgott

frei zugänglich / immer geöffnet
Der Balzer Herrgott im Schwarzwald bei Gütenbach ist eine in eine 300 Jahre alte Buche eingewachs... Weiter lesen...

Hanhart Uhrenmuseum

Über 130 Jahre Unternehmenshistorie, zahlreiche Ausstellungsstücke und seltene Sammler-Objekte: d... Weiter lesen...
Artwood, Jochen Scherzinger

Wenn Schwarzaldtracht auf Streatwear...

Jochen Scherzinger entwirft mit seinem Label Artwood Black Forest lässige Mode für Kerle und Maidle

 Birgit-Cathrin Duval

Gastgeber in Gütenbach

Gütenbach